Transformationen platonischen Körper

Platonische Körper kann man auf verschiedene Weisen expandieren. Man kann es so tun, dass alle Kanten in neuen Polyedern gleichlang sind (s. g. Gleichkanter; in Englisch equal-edge Polyhedra).
So entstanden ist z. B. ein Johnson-Polyeder - J15 (verlängerte Quadratbipyramide).
Hier einige Beispiele.

Axial verlängertes Dodekaeder:

   o2c   STEL-File

Hexaedrisch expandiertes Dodekaeder:

  o2c   STEL-File

Hexaedrisch expandiertes Ikosaeder:

  o2c   STEL-FileIn

Tetraedrisch expandiertes Dodekaeder:

   o2c   STEL-File

  o2c   STEL-File

 

Eine Raumfüllung mit modifizierten Dodekaedern


Stand: 27.12.2016